Der Farmhouse Jazzclub Harsewinkel wünscht allen Gästen und Liebhabern guter Jazzmusik ein sonniges und schönes Osterfest.

Sollte euch an Ostern noch ein „musikalisches Extra“ fehlen, dann können wir drei italienische und ein japanischer Musiker besonders empfehlen. Die Gruppe Jakkle wurde 2010 in Berlin gegründet und ist über das Osterwochenende bei uns im Club zu sehen.

Geprägt von unterschiedlichsten musikalischen Milieus und Lebenswegen, vereint sie dieselbe verrückte Liebe zum Swing, Blues, Rock 'n' Roll und Ska. Das Resultat ist fulminante Tanzmusik in der sie das Beste des italienischen Repertoires von den 30er Jahren bis heute zum sogenannten „Spaghetti-Swing“ verarbeiten. Das einzige Ziel und Auswahlkriterium: Das Publikum zum Schwitzen bringen und ihnen ein paar Stunden Glück und aufregende Unterhaltung schenken. Damit sind sie das perfekte Gegenmittel gegen Langeweile am Osterwochenende!

Besetzung:
Bass/Gesang: Bruno De Sanctis
Gitarre: Matteo Castellani
Saxophon: Han Sato
Schlagzeug: Giancarlo Mura

Samstag 20.04.2019 ab 20 Uhr
Sonntag 21.04.2019 ab 12 Uhr
Eintritt: 10€/ermäßigt 8€

Wir sehen uns am Wochenende!