Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Terrence Ngassa Quartett - A weekend with Louis Armstrong
Sonntag, 2. Juli 2017, 12:00 - 15:00
Aufrufe : 123
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der gebürtige Kameruner Terrence Ngassa ist einer der führenden Vertreter des Jazz der jungen Generation afrikanischer Musiker. Seit dem Ende der 90-er Jahren machte er sich dort einen Namen als virtuoser Star und gilt neben Hugh Masakela als bester Trompeter Afrikas. Durch ein DAAD-Stipendium kam er an die Musikhochschule nach Köln und gewann dort 2002 den Jazzpreis der Stadt. Terrence ist „einer der angesagtesten Trompeter der jungen Jazz-Elite Europas“ und wird als „der neue Louis Armstrong“ gehandelt, denn er erinnert in Aussehen, Gesang und Trompetenspiel auf verblüffende Art und Weise an den jungen Satchmo. Besondere Bekanntheit in Deutschland erlangte Terrence vor allem durch Paul Kuhn, in dessen Band er als Solist agierte.

Nun kommt er – nach einem Gastspiel mit den Sazerac Swingers in 2016 – erstmals mit seinem eigenen Quartett und einem Tribute für eines seiner ganz großen Vorbilder in den Farmhouse Jazzclub Harsewinkel.

Samstag 01.07.2017 ab 20 Uhr
Sonntag 02.07.2017 ab 12 Uhr
Eintritt: 12€/ermäßigt 10€